Steinert, Marlis:  Hitler. Vergrößern

Steinert, Marlis: Hitler.

14,80 €

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Verlag: Beck Erscheinungsort: München Erscheinungsjahr: 1994, 749 Seiten, schwarz-weiß Fotos, Inhaltsverzeichnis, Anmerkungen, Quellen, Literatur, Personenregister, Schutzumschlag, Groß-8°Beschreibung Keine andere Gestalt hat die Geschichte des 20. Jahrhunderts so geprägt wie er. Nie zuvor gekannte Verbrechen geschahen in seinem Namen. Gewalt, Diktatur, ein Weltkrieg und die Ermordung europäischer Juden sind seine Hinterlassenschaft. Fünf Jahrzehnte nach seinem Tod ist Adolf Hitler noch immer ein Trauma der Deutschen. Die Genfer Historikerin Marlis Steinert legt jetzt eine große Biographie des Diktators vor, die auf dem neuesten Stand der Forschung beruht und auch die jüngsten Quellenfunde, vor allem die Tagebücher von Joseph Goebbels, in die Darstellung mit einbezieht. Klar und verständlich erzählt sie, woher Hitler kam, wie er aufwuchs und wie er wurde, der er war. Eine jahrzehntelange Beschäftigung mit Hitler und dem Dritten Reich findet in diesem Werk einen souveränen Abschluß. Aus dem Französischen Guy Montag und Volker Wieland.Bindung: Leinenband ISBN: 3406376401