Vergrößern

Giesler, Hermann: Ein anderer Hitler. Bericht seines Architekten Hermann Giesler. Erlebnisse, Gespräche, Reflexionen.

14,80 €

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Verlag: Druffel Erscheinungsort: Leoni Erscheinungsjahr: 1977, 527 Seiten, Fotos, Zeichnungen, Goldprägerücken und -deckel, Inhaltsverzeichnis, Anmerkukungen, Namensverzeichnis, Groß-8°, saubere Widmung auf Vorsatz, sonst frisch#Beschreibung Der persönliche Architekt Adolf Hitlers, Professor Hermann Giesler, bricht nach über drei Jahrzehnten sein Schweigen. Giesler schildert in diesem Buch Adolf Hitlers Architekturvisionen, die er in den großen weltpolitischen und weltgeschichtlichen Zusammenhang stellt. Beauftragt u.a. mit der Neugestaltung von München und Linz, berichtet der Architekt über die Baugedanken Adolf Hitlers, die richtungsweisend und kontinuierlich an die großen abendländischen Bautraditionen anknüpften und diese fortzuführen versuchten. Gleichzeitig weißt der Verfasser auf den technischen Fortschritt und die architektonische Weitsicht hin, die sich in den 30er und 40 er Jahren entwickelten und vor ihrer Verwirklichung standen. Diese Überlegungen gewinnen heute angesichts städtebaulicher Fehlplanungen und ökologischer Fehlleistungen wieder an Bedeutung. Schon vor fast vier Jahrzehnten erschienen die Probleme des Individual- und Massenverkehrs, die Frage des Raums, die so wichtigen Probleme wie Energie und Wärme weitgehend gelöst.Bindung: Leinenband ISBN: 380610820X